Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.
WIR & JETZT_plus.jpgbild_shadow Kopie.pngklammer_auf.png
WIR & JETZTÜber unsKundenSpieldaten 2016/17FÜR IHREN ANLASSPlayback-TheaterSelber auftretenTheaterszenen nach MassLesung mit MusikFÜR SCHULENSuchtpräventionGender-WorkshopSchönheitsidealeSelbstbehauptungPiraten-InselGesprächsführungBewerbungstrainingPlayback-TheaterImpro-TheaterKOMMUNIKATIONSTRAININGGordon-TrainingStorytelling-LaborGastgewerbeKURSEFerienkurs in St. Moritz Herbst 2017Improvisation im GeschäftsalltagKONTAKT
klammer_auf.pngunderline.png
site by webspatz
© WIR & JETZT
underline.pngrahmen_gross.pngrahmen dunkel.pngbrush1.pngschatten.png
s'cool action Der Halbtag zur Suchtprävention für Schülerinnen und Schüler der Mittel- und Oberstufe Zu den Themen: Konflikte, Gewalt Gruppendruck Chatten, gamen, SMS Liebe, Freundschaft, Sexualität Leistungsdruck, Stress Inhalt: Am Themenhalbtag setzen sich die Schülerinnen und Schüler mit ihren Handlungskompetenzen auseinander mit dem Ziel, schwierige Situationen angemessen zu meistern. Wer nicht weiss, wie ein Problem bewältigt werden kann, weicht aus und konsumiert häufig ein Suchtmittel. Die Schülerinnen und Schüler erhalten die Möglichkeit, gewohnte Reaktionsweisen zu überdenken und anderes, neues Verhalten auszuprobieren. Im Weiteren stärkt s'cool action die Beziehungen innerhalb der Klasse.
Methoden: Kernstück von s'cool action sind kurze von den Schülerinnen und Schülern gespielte Szenen zum gewählten Thema, die einen Konflikt beinhalten. Die Szenen werden bearbeitet, indem die Schülerinnen und Schüler Lösungsvorschläge formulieren und im Rollenspiel ausprobieren. Eingeleitet wird der Themenhalbtag durch Spiele und Theaterübungen. Diese stimmen die Klasse auf das Thema ein und bereiten das interaktive Theaterspiel vor. Ablauf: Information: Die Lehrperson erhält eine Infomappe mit einer genauen Beschreibung des Ablaufs. Themenauswahl: Die Lehrperson wählt mit der Klasse ein Thema aus. Themenhalbtag: Zwei Theaterpädagog/innen führen mit der Klasse den Themenhalbtag durch. Die Lehrperson nimmt dabei eine Beobachterrolle ein. Nachbearbeitung: Die Lehrperson greift das Thema des Halbtags im Unterricht auf und erhält dazu in der Infomappe Anregungen. Leitung: s'coolaction-Leiter/innen sind: Iris Baumann, Kascha Baumberger, Eveline Däppen, Michael Fuchs, Ella Hofmann, Simone Hueber, Roland Körner, Samuel Kübler, Katja Langnäse, Amada Reichmuth, Frank Renold, Fabio Romano, Mirjam Schnederle, Mathias Schwab, Corinne Tache, Claudia von Grünigen. Kosten: Der Themenhalbtag inklusive Infomappe mit Unterrichtsmaterialien kostet pro Klasse Fr. 940.00.
school3.jpgschool2.jpgcool1 (1).JPGschatten.pngschatten.pngpunkt.pngpunkt.pngpunkt.pngpunkt.pngpunkt.pngpunkt.pngpunkt.pngpunkt.pngpunkt.pngrahmen_gross.pngrahmen dunkel.pngbrush2.pngpfeil.pngpunkt.pngpunkt.png
WIR & JETZTÜber unsKundenSpieldaten 2016/17FÜR IHREN ANLASSPlayback-TheaterSelber auftretenTheaterszenen nach MassLesung mit MusikFÜR SCHULENSuchtpräventionGender-WorkshopSchönheitsidealeSelbstbehauptungPiraten-InselGesprächsführungBewerbungstrainingPlayback-TheaterImpro-TheaterKOMMUNIKATIONSTRAININGGordon-TrainingStorytelling-LaborGastgewerbeKURSEFerienkurs in St. Moritz Herbst 2017Improvisation im GeschäftsalltagKONTAKT
schatten.pngbrush1.png